jump to navigation

Eso-Periodensystem der irrationalen Elemente 25. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
trackback

Von Esoterik halte ich wenig, obwohl man mir immer wieder weismachen will, ich könnte bestimmt gut Esoterik predigen und eine Sekte aufmachen. Na eine Idee wäre es wert, dann müßte ich mich wenigstens nicht mehr mit sowas Unlukrativem wie Journalismus abplagen. Vorläufig will ich aber zumindest mal Ordnung in den gehobenen Blödsinn bringen:

Das Periodensystem des irrationalen Unsinns

Bild

About these ads

Kommentare

1. Ulf J. Froitzheim - 25. Juli 2012

Die Tafel ist schon zwei Jahre alt – und ein bisschen komisch. Es fehlen zum Beispiel die Handyphobiker und die Infraschallpaniker.

Dafür stehen einige Wellness- und Entspannungsriten, die zugegebenermaßen ausschließlich Frauen gut tun, sich aber gerade deshalb einer fairen Beurteilung durch uns Männer entziehen, auf dem Index. Das ist dummer Androzentrismus. Ausnahme: Ayurveda. Damit haben auch schon Männer Stress abgebaut. (Ich selbst nicht, fand die Berichte aber glaubhaft.)

Wer den gesamten psychosomatischen Sektor zur Esoterik zählt und grundverschiedene menschliche Phänomene in einen Sack wirft, macht auch etwas falsch. Dass die meisten Sachen jeder halbwegs sensible Mensch hinbekommt, ohne deshalb eine Meisterschule bei einem teuren Guru besuchen zu müssen (etwa seiner Frau regel-mäßig beim Einschlafen sanft die Hand auf die untere Bauchregion legen), steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Nur dass Geschäftemacher mit sich gesundstoßen an natürlichen biologischen Grundfunktionen, heißt nicht, dass man diese Funktionen verdammen müsste. Die Beutelschneider sind’s. Und zu denen würde ich nicht einmal das Gros der Therapeuten und (“mechanischen”) Heilpraktiker zählen, die es schaffen, die Regenerationskräfte ihrer Patienten anzuregen. Ärzte könnten das mit gutem Willen auch, aber denen wird es nicht bezahlt.

Also immer genau hinsehen: Sehr vieles, aber nicht alles ist Quacksalberei.

Gefällt mir

DL2MCD - 25. Juli 2012

Hm, Deine Frau schläft ein, wenn Du ihr die Hand auf die untere Bauchregion legst? Die meisten dürften dann eher wach werden – oder aufs Klo rennen :o)

Die Details sind da sicher diskussionswürdig, alleine die ganzen Religionen als Esoterik einzustufen, wird bei vielen nicht gern gesehen sein udn Naturheilkunde ist auch nicht automatisch Esoterik. Aber das mit der Handyangst ist nicht Esoterik. Da haben Esoteriker nämlich ein wunderbares Gegenmittel: Du mußt Dir nur geeignete Kristalle ans Handy hängen, dann tun die bösen Strahlen Dir gar nix mehr :-)

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: