jump to navigation

Der Kaiser, der sich gerne nackt zeigt…? 15. April 2010

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
trackback

Naja, eigentlich ist Jeff Jarvis ein netter, durchaus zurückhaltender Kerl, der nur dadurch auffällt, daß er sich überall in der Öffentlichkeit auszieht in sein Blog einloggt.

Kann er ja tun. Und wenn er über sein „kleines c“ schreibt, mag das ja für manchen durchaus noch tröstend sein, dem Ähnliches widerfahren ist.

Er sollte aber auch respektieren, daß es nicht jedem liegt, so zu handeln. Und auch Jarvis hat keine Webcam im Schlafzimmer.

Er gibt nur von sich preis, was er preisgeben will. Das mag mehr sein, als ich täte, aber er tut es freiwillig.

Warum lästert er dann über Datenschutz, und will, daß Leute auch unfreiwillig Dinge von sich preisgeben?

Da hat er zumindest zu kurz gedacht. Ein ganz guter Kommentar bei Meedia.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: