jump to navigation

Zwei Bilder von meiner Modelleisenbahn 14. Juni 2010

Posted by DL2MCD in Mal was Positives, Wie bitte?.
trackback

WR108806crJeder Mann benötigt ein Spielzeug. Am liebsten langhaarig, aber bei den meisten auch motorisiert. Prolls haben einen tiefergelegtes Manta, Wissenschaftler, Ingenieure und kleine Jungs dagegen eine Modelleisenbahn. Hier mal zwei Bilder meiner über die Jahre gewachsenen Anlage am Dachboden aus der Bahnhofssektion!

WR108808crDer Fachmann wird erkennen, daß die Modelleisenbahn in ihrer Imitation noch nicht perfekt ist – die Mühe mit den Oberleitungen habe ich mir nämlich bis heute nicht gemacht, sie fährt ja auch so, mit dem Strom aus der Schiene. Vielleicht nächstes Jahr, da habe ich mal ein paar Tage Urlaub und da soll auch eine Spende aus der Schweiz kommen. Und der weiße Sand schaut auch noch aus, wie frisch aus der Tüte, da muß ich noch was tun, während die Kilometerschilder nach ein paar Tagen Regenwetter im Garten schon ganz realistisch aussehen.

Advertisements

Kommentare

1. Der Bahnhof Buchloe aus der Hubschrauberperspektive « Notizen aus der Neidbranche - 21. Juli 2010

[…] DL2MCD in Mal was Positives. trackback Nun, irgendwie wollte es mir keiner glauben, das mit der Modelleisenbahn. Klar, ich hab doch gar kein Geld und keine Zeit für sowas, und auch der Dachboden ist bei mir gar […]

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: