jump to navigation

Pong! 17. Juni 2010

Posted by DL2MCD in Rezensionen.
trackback

Der Anfang der Computerspiele außerhalb von Großrechnern (da lief meist „Mondlandung“ war Pong, auf Deutsch Bildschimtennis. Nicht zu verwechseln mit Taschenbillard! Das wird in der Hose gespielt, Pong dagegen nun..

WR228738cr

…auf dem Hemd!

Pearl liefert T-Shirts, die mit vier Micro-Zellen ähnlich wie beim Equalizer-T-Shirt eine „Pong“-Oberfläche betreiben.

WR228739cr

Allerdings läuft kein echtes Spiel auf dem T-Shirt. Auch nicht per Geräusch wie einst bei Thomas Gottschalk – was ja als Ableger des Equalizer-T-Shirts denkbar wäre. Sondern nur eine gleichbleibende Animation: Ball in insgesamt 5 Positionen hin und zurück. Ein Blickfang in der Disco ist es sicher trotzdem. So jemand in der Disco noch „Pong“ kennt, natürlich.

Die T-Shirts gibt es in 5 Größen von S bis XXL zu 12,90. Und wo bleibt Pacman?

Kommentare»

1. limone - 17. Juni 2010

daran kann ich mich noch erinnern – hab ich in den 70ern im urlaub auf mallorca gespielt, da stand so ein automat im hotel. ein traum! 🙂

Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: