jump to navigation

R.I.P. ORF Futurezone: Es ist alles vorüber, es ist alles vorbei. 30. September 2010

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

„Down by law“, so verkündet es der ORF nach einem Jim Jarmush-Film: Man hat SHIFT-3 gedrückt. Aufgrund des neu beschlossenen ORF-Gesetzes stirbt die ORF Futurezone heute nacht!

ParagrafentasteDie Marke (wie immer ist das ja das Wichtigste, grrrr) wurde an eine Tageszeitung weiter verkauft, die aber dann ihre eigene Vorstellung der Futurezone liefern wird – die bisherigen Redakteure bleiben beim ORF (bei einem Verlag wären sie nun alle rausgeflogen).

Die alten Inhalte werden immerhin nicht eingestampft wie in Deutschland, zumindest die ab 2006 sind noch über eine Archivfunktion erreichbar.

Ob die neuen Inhalte dann mit den alten mithalten können, wird sich zeigen müssen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: