jump to navigation

Facebook und die Asthmaanfälle… 21. November 2010

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Ich bin nun wirklich kein Freund der Bagger- und Stalkplattform Facebook. Aber daß Facebook jetzt auch noch an Asthma Schuld sein soll?

So schreibt der Spiegel jedenfalls. Dabei ist doch klar, daß der Kontakt mit der Ex den jungen Mann so in Panik brachte und nicht Facebook. Nicht per Chat, sondern am Telefon oder Face-to-Face (ohne Book) wäre er vermutlich völlig kollabiert.

Was für mich wieder einmal zeigt, wie notwendig es ist, miteinander rechtzeitig zu reden. Bevor es zu spät ist und offensichtlich auch harmlose, schüchterne Typen sich nur noch mit „Nachlaufen“ zu helfen wissen und dabei nur selbst schaden.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: