jump to navigation

Alle Edelfedern sind nun bei der Süddeutschen! 24. November 2010

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Kein anderer Verlag darf nun noch sogenannte Edelfedern sein Eigen nennen, also besonders gute Schreiber, auch Geo nicht mehr (na ok, die wolten die ja eh‘ loswerden).

Und warum?

Na der Süddeutsche Verlag hat Edelfeder nun als (seine) Marke schützen lassen:

Bild

Und was macht er mit all den Edelfedern nun?

Na er verkauft sie.

Achja, ein Schreiberat, das ist doch dieses Zeug, das in Reibedatschi rein kommt, oder? 😉

Advertisements

Kommentare

1. Patricia - 24. November 2010

Und ich dachte, Schreiberat sei der Zettelhaufen auf meinem Schreibtisch 🙂

Gefällt mir

2. Markenrechtswahnsinn – Der Schockwellenreiter - 24. November 2010

[…] ist eine Marke der Süddeutschen Zeitung und Dein Gesicht gehört ab sofort Fatzebuch. [Notizen aus der Neidbranche, […]

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: