jump to navigation

Domainbetrug gescheitert: nerdcore.de ist wieder bei René Walter! 23. Januar 2011

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
trackback

Diese Woche gab es ja mal wieder einen der so nur in Deutschland möglichen Domain-Raub-Skandale: Der sehr fragwürdig arbeitende Webdienstleister Euroweb hatte dem Blogger René Walter in der von Gravenreuth erkämpften Masche „Abmahnung – Rechnung – wegen angeblich unbezahlter Rechnung Domain pfänden“ ebenjene gemopst.

Ursache für den Unmut Eurowebs war, daß René Walter eben über jene merkwürdigen geschäftsmethoden von Euroweb berichtet hatte, Firmen eine vermeintlich kostenlose Homepage zu erstellen, für die dann aber hohe monatliche „Mietkosten“ fällig werden. Doch darüber hat sogar das öffentlich-rechtliche Fernsehen bereits mehrfach berichtet und das von Euroweb in Bezug auf sich beanstandete Wort „Arschgeigen“ hat spätestens nach dieser abartigen Aktion seine volle Berechtigung erlangt und stellt nun keine Beleidigung mehr dar, sondern eine berechtigte spontane Meinungsäußerung. Wer sich benimmt wie eine Arschgeige (mir fielen dabei weit schlimmere Schimpfwörter ein), sollte auch so genannt werden dürfen.

Doch ebenso wie bei Gravenreuth und der ihm verhaßten taz hatte hier der Blogger die (unberechtigte) Rechnung doch gezahlt. Spät zwar, weil er seine kranke Mutter gepflegt hatte und deshalb nicht zuhause war, doch noch vor der Pfändung.

Da Euroweb außerdem so dreist war, den Wert der Domain mit gerade einmal 100 € anzusetzen, und die rechtlichen Schreiben auch noch an falsche Adressen geschickt wurden, hat die Denic nun von sich aus entschieden, die Domainübertragung rückgängig zu machen.

Zwar wird sich Herr Preuss, der Geschäftsführer von Euroweb, nun wohl nicht wie sein selbstgewähltes Vorbild Gravenreuth erschießen (schade eigentlich), aber vielleicht kapieren all die Datengeier, die sich so gerne via feindlicher Domainübernahme in die Leben, Geheimnisse, Freundschaften, Accounts und Girokonten ihnen bis dato völlig fremder Leute einklinken wollen, daß es so nun wirklich nicht geht!

Das Internet ist tatsächlich kein rechtsfreier Raum, Euroweb! Das ist nicht (mehr) Wildwest, wo man sich einfach alles nehmen kann, wie einem beliebt. Und manchmal wäre es einfach besser, sich an Herrn Nuhr zu erinnern. Oder an Juristen mit Weitsicht.

Advertisements

Kommentare

1. Ausgerechnet: Datenschützer will Domainlöschung « Notizen aus der Neidbranche - 23. Februar 2011

[…] der gesamte Mailverkehr plötzlich bei einem Dritten landen. So erging es ja vor einigen Wochen dem Blogger René Walter mit nerdcore.de: Er bekam zwar am Schluß die Domain zurück, weil der DeNIC das Benehmen des Unternehmens Euroweb […]

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: