jump to navigation

Aber nicht zum Aufblasen! 18. Februar 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Wie kommt man denn auf so eine Idee? Na nach Auskunft des Erfinders war er es leid, daß immer wieder sein Mobiliar lädiert war. Und deutlich hübscher als die Exemplare für Menschen ist sie wohl (also wenn man auf dicke Möpse steht). So anspruchslos wie Männer sind Hunde nicht. Eine Version zum Aufblasen würde wohl auch nicht lange halten.

Ich hoffe nur, dieser Link verstößt jetzt nicht gegen den Welpenschutz:

Sexpuppe „Jacqueline“

Bild

Wuff! 🙂

Kommentare»

1. limone - 18. Februar 2011

OMG… is nich wahr, oder? 😀
aber irgendwie auch sympathisch, dass die bedürfnisse einsamer hunde berücksichtigt werden. 😉

Liken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: