jump to navigation

Piratensender beim Schwarzsendenfahren erwischt! 4. Mai 2011

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Also die Nummer kannte ich bislang nur von Piratensendern, bei denen die Behörde (dann meist eher „der Gilb“ als „die Grünen“) mitten in der Sendung vor der Tür steht und klingelt (oder anruft) – und so belegt, daß sie den Richtigen erwischt haben.

Nun aber…

…geht es um einen Piraten, der sich Jack Sparrow nannte und weder schwarz sendete noch schwarz sah – aber schwarz fuhr!

Tja, auch Superman braucht im Bus eine Fahrkarte…

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: