jump to navigation

Schlau, schlauer, gefeuert 9. Mai 2011

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Kommt mir doch irgendwie bekannt vor. Nicht unbedingt nur von mir (wobei, das auch – wenn der Job in Gefahr ist, man Ideen einbringen soll, sich dann so richtig reinhängt und dann noch hochkanter rausfliegt als „Besserwisser“) – auch von einem Ex-Kollegen, der als Diplomat….

…ein Totalversager gewesen wäre, um es diplomatisch auszudrücken *g*.

Den Artikel kannte ich gar nicht, fand den Titel im Mind-Magazin. Die Kommentare in der Online-Version sind durchaus auch lesenswert:

Schlau, schlauer, gefeuert

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: