jump to navigation

Totales Rauchverbot hätte durchaus seine Vorzüge 1. März 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
trackback

In Bayern haben wir ja inzwischen immerhin das Rauchverbot in Gaststätten.

Wenn es außerhalb privater Räumlichkeiten gar nicht mehr erlaubt wäre, hätte auch die beliebte…

…“haste mal ’ne Kippe für mich“-Nummer mit anschließendem Verprügeln weniger Chancen. Dann wäre offensichtlich, daß es sowieso nur ums Verprügeln geht, weil ohnehin niemand mehr in der Öffentlichkeit Zigaretten dabei hätte.

Aber so ist das halt mit den Drogen…sie sind gerne Anlaß für Prügeleien…

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: