jump to navigation

Kondom-Mitführpflicht im Kfz in Frankreich ab heute 1. April 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

In jedem Kraftfahrzeug in Frankreich muss ab heute ein Kondom mitgeführt werden. Wie der ACV Automobil-Club Verkehr mitteilt, gilt diese Vorschrift auch für Touristen.

Nach einer Eingewöhnungsphase bis zum 31. Juli werde bei Zuwiderhandlung eine Verwarngebühr von 11 Euro fällig. Ein Einzel-Kondom in geeiggneter, neutraler, familientauglicher Verpackung koste rund 1,50 Euro und soll in Apotheken, Diskotheken und Tankstellen erhältlich sein.

Hintergrund der neuen Regelung sind die immer noch zahlreichen Sexinfektionen beim spontanen Geschlechtsverkehr im Auto in Frankreich. Die Autofahrer sollen durch die Kondome im Handschuhfach dazu gebracht werden, sich selbst vor dem Losv**** zu schützen. Vorgeschrieben ist die Benutzung des Kondoms allerdings nicht.

Advertisements

Kommentare

1. ujf99 - 1. April 2012

Gratuliere zum allerersten Aprilscherz 2012 in meiner Mehlbocks!

Gefällt mir

DL2MCD - 2. April 2012

Ups, ja, da ist mir beim C&P was durcheinander geraten 🙂 , allerdings hielt ich die fehlerfreie Original-Meldung (siehe Link im Text) bereits für einen absoluten Aprilscherz.

Gefällt mir

2. Kondom geplatzt? › 1. April: Die kondomige Nachlese, Teil 2 - 3. April 2012

[…] in Frankreich muss ab heute ein Kondom mitgeführt werden”, wusste der Blogger der Notizen aus der Neidbranche am 1. April zu berichten. Die Regelung gälte natürlich auch für Touristen. Hintergrund der neuen […]

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: