jump to navigation

Die „Kiffer-Wiesn“ 28. Mai 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
trackback

Neu ist die Idee ja nicht, aber immer noch aktuell. Ja, da gäbe es sicher weniger Randale als bei der Alkohol-Wiesn, die sich ja nun seit über 100 Jahren nicht bewährt hat:

Ödon von Horváth hatte sein „Kasimir und Karolin“ bereits in den 30ern geschrieben, und auch heute schaut es auf der „Suff-Wiesn“ und in etwa 100 km Umkreis kein Stück besser aus.

Also her mit der Kiffer-Wiesn! In der Bahn ist ja inzwischen Nichtraucher 😀

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: