jump to navigation

Journalismus: Die beneidete, aber brotlose Kunst 13. August 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Dieser Artikel beschreibt mal wieder, wie mies die Verdienstchancen insbesondere als selbstständiger, „freier“ Journalist sind:

Freie Journalisten: Arm, aber verblüffend glücklich

Doch der Neid wird nun sogar noch zunehmen: Glücklich wär ja jeder gerne mal…

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: