jump to navigation

Web.de: Textmails gehen endlich wieder, auch Mobile Mailer als Notlösung für alte Browser 19. September 2012

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
trackback

Hatte ich schon mal erwähnt, daß ich HTML-Mails und TOFU-Fullquote hasse? Letzteres ist auch brandgefährlich, wenn irgendwelche Trottels (pardon!) mal eben Dritte auf CC: setzen und in dem Mail-Rattenschwanz dann irgendwas drinsteht, das wirklich nur für den ursprünglichen Adressaten bestimmt war. Mit meinen Foto-Büchern hat dies schon zweimal großen Ärger bereitet.

Outlook verführt in der Grundeinstellung zu HTML-Mail und TOFU, kann aber auf Textmail umgestellt werden. Web.de hat seit der Umstellung im Frühjahr leider alle Nachteile von Outlook nachgebildet, inklusive des „AW:“ statt „Re:“ (was aber in Outlook auch umgestellt werden kann).

Immerhin die Drei-Fenster-Darstellung konnte in Web.de wieder auf die Ansicht von Outlook 2003, Pegasus Mail etc. zurückgestellt werden. Nur Textmails waren nicht möglich – und bei HTML-Mails kann man nicht vernünftig quoten.

Doch nun geht es endlich wieder:

Web.de: Umstellung auf Textmail (ganz unten)

Angenehmerweise ist die Umstellung nun zumindest beim Schreiben neuer Mails auch permanent und nicht wie zuvor für jede E-Mail einzeln zu erzwingen.

Auch der mobile Mailer kann auf alten Browsern als Notlösung wieder aufgerufen werden (der Login klappt ja auf FF2 und Win98 nicht), nur jetzt nicht mehr unter m.web.de sondern mm.web.de

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: