jump to navigation

Was ist eine Schlampe? 30. November 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Na eine Lampe mit einer solchen Schräglage:

(mehr …)

Advertisements

Spiegel auf Sparkurs – Turi2.de auch 29. November 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Als erstes spart man die r’s, ab morgen heißt die Seite also wohl nur noch tui2.de – na wenn das keinen Ärger gibt:

(mehr …)

Schräges Design 28. November 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Auf der IHM gesehen:

(mehr …)

Amazon ist international – oder? 26. November 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

„Hier müßte jetzt ein übersetzter Text stehen“ :

(mehr …)

Komische Markennamen… 23. November 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Für was ist Alaska gleich noch mal bekannt?

Ach ja, klar, das Land….

(mehr …)

„Es hat sich noch nie ein Raucher über einen Nichtraucher beschwert“ 21. November 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Das ist nun widerlegt. Auch wenn Spiegel Online es selbst nicht glauben wollte:

(mehr …)

Gewalt gegen Eisenbahner 19. November 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Bei der Bahn werden gerade neue Bekleidungen getestet – unter anderem Krawatten und Schals mit „Sollbruchstellen“, wo sie auseinander gehen, wenn jemand daran zieht.

Zu häufig sind nämlich Übergriffe der Fahrgäste gegen das Personal:

(mehr …)

Wie bebildert man Stromausfall? 16. November 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Mit den Symbolbildern ist es so eine Sache. Es ist zugegeben etwas schwierig, ein Foto von einem Stromausfall zu machen – da sieht man ja nix. Deshalb täte es natürlich eigentlich ein schwarzes Rechteck:

Bild
München Zentrum, Donnerstag 15.November 2012, 7:10 Uhr
(Bild: DL2MCD, Nachdruck nur gegen Honorar, hochauflösende Version mit Klick!)

Professionelle Zeitungen wie Zeitschriften wie FAZ oder Spiegel machen das natürlich nicht. Die kaufen lieber ein Bild bei einer Agentur:

(mehr …)

Fingerfood im Ritz: Luxus, den keiner braucht… 14. November 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Ja, dieses Blog heißt „Notizen aus der Neidbranche“, weil man als Journalist ständig beneidet wird, für die ach so tollen Einladungen zu irgendwelchen Buffets und Events.

Nun, zunächst mal ist die Zeit dieser Events eh‘ vorbei: Heute hat keine Firma mehr Geld, schon gar nicht für so Nichtsnutze wie Journalisten, die nach teurer Verköstigung dennoch nichts Gutes über das Unternehmen schreiben – denn es gehen ja auf wirklich schmackhafte Events vorzugsweise die Kollegen hin, die nur futtern und saufen und nicht arbeiten wollen.

Von diesen Entgleisungen abgesehen, denen ich mich ein andermal widmen werde, gibt es aber auch ganz praktische Gründe, bei Einladungen etwas essen zu wollen: Weil man Hunger hat!

So wollte Tektronix uns einst etwas ganz Gutes tun, lud uns nach London ins Ritz ein, um dort einen Firmenaufkauf bekanntzugeben. Abflug 5.30 Uhr früh, Aufstehen also schon um 3 Uhr. Also kurze Nacht, wenn man als Journi erst um 1 ins Bett geht. Aber Boah-ey, es geht ja ins Ritz!

(mehr …)

4 Stunden lang „Dancing Queen“ und „No Milk today“ 12. November 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Es war damals das Tagesgespräch – ein Moderator hatte sich im Studio verschanzt und spielte nur noch abwechselnd Abba mit „Dancing Queen“ und Hermans Hermites mit „No Milk today“.

Da der Sender damals gerade eine neue Morgensendung (in der Radiolandschaft gemeinhin „Morningshow“ genannt) gestartet hatte, dachten viele an einen PR-Gag – der Discjockey sagt aber, es war seine eigene Idee, um gegen die Einheitssoße im deutschen Radio zu protestieren. Wohl nach dem Vorbild von…

(mehr …)

An der Schießbude 9. November 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Wer ist in Bands wohl der lauteste? Mit Verstärker durchaus der Gitarrist. „Unplugged“ dagegen ohne Zweifel der Schlagzeuger.

Keith Moon war sein Schlagzeug noch nicht laut genug und er füllte es daher mit Schießpulver, was erfolgreich verbrannte Augenbrauen und Ohrenschäden hervorrief:

(mehr …)

Chinesisches Billigspielzeugessen sorgte für Dünnpfiff im Osten 7. November 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Tja, das ist nun die Kehrseite dessen, daß inzwischen Früchte um die halbe Welt geflogen werden. Daß Elektronik- und Kinderspielzeug inzwischen aus China kommen, damit hat man sich ja abgefunden. Aber Erdbeeren?

Jedenfalls gehen jetzt sicher wieder viele zu McDoof und fressen sich fett statt…

(mehr …)

Wer als Mann nicht mit nassen Socken im Büro hockt, ist unpassend gekleidet! 5. November 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Es ist schon erstaunlich, was es für Männer immer für Kleidungstipps gibt. Klar, kurze Hosen sind eigentlich nie erlaubt, kurze Hemden auch nicht, alles muß möglichst unbequem sein, sonst ist es nicht schick. Ok, ist ja bei Frauen auch nicht anders, Aber das Verbot von wasserfesten Sohlen ist eigentlich eine Frechheit:

(mehr …)

Mahlzeit! 2. November 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

P1020038cr