jump to navigation

Gewalt gegen Eisenbahner 19. November 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
trackback

Bei der Bahn werden gerade neue Bekleidungen getestet – unter anderem Krawatten und Schals mit „Sollbruchstellen“, wo sie auseinander gehen, wenn jemand daran zieht.

Zu häufig sind nämlich Übergriffe der Fahrgäste gegen das Personal:

Aggressionen gegen Bahnmitarbeiter

Was ich auch schon miterlebt habe – wenn auch nicht live (glücklicherweise): Ein Zug kam etwa 30 Minuten später, ich dann auch sauknapp zum Termin. Als ich die Schaffnerin fragte, was denn die Verspätung verursacht hatte, erklärte sie, ein Besoffener habe randaliert und mußte von der Polizei abgeholt werden, die aber eben 30 Minuten brauchte – und bis dahin habe der noch versucht, sie mit ihrem Halstuch zu würgen…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: