jump to navigation

MS-Gammelmaus 9. Januar 2013

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Wenn Hardware zur Software wird, ist dies nicht immer von Vorteil.

Da mich die Pfote schmerzte, wollte ich eine abgewinkelte Maus fürs Büro. Logitech macht sowas gerne mal, ist nur nichts für Linkshänder, weshalb diese Art Mäuse leider wieder ausgestorben ist.

In unserem lokalen Computerladen am Bürostandort fand ich aber nur etwas Ähnliches von Microsoft. Sah grauslich aus, war schon ausgepackt, dafür dann aber auch billig, weil eben Vorführmaus.

Doch nach einigen Wochen wurde die gummiartige Auflagefläche immer klebriger, ekliger und gammliger. Wäh!

Schließlich popelte ich die ekelhafte Masse ab:

P1030480cr

Nicht das erste Mal bei einer Microsoft-Maus. Anscheinend ist dieser Weichmacher-Kunststoff mit meiner Pfote inkompatibel.

Seitdem ist das Ekelgefühl beim Mausen weg. Nur die IT steht immer hilflos vor diesem Gerät…die Maustasten sind im Foto oben, nicht mehr zu sehen, das Ding mit dem Microsoft-Schriftzug und nun ohne Ekelgummi ist ja nur eine Griffmulde.

Also eigentlich sehr zu empfehlen…wenn Microsoft nicht diesen Gammel-Kunststoff verwenden würde. Vermutlich haben die meisten Käufer die Maus schon lange vor dem Zustand, in dem der Gummi-Kunststoff abziehbar wurde, entsorgt.

Advertisements

Kommentare

1. Ulf J. Froitzheim - 9. Januar 2013

Und ich dachte, ich hätte meine MS-Maus nur mit dem falschen Mittel gereinigt. Diese Schmierage ist also normal. Es bleibt einem tatsächlich nichts übrig, als die Beschichtung abzurubbeln und zu -ätzen. Du siehst: Auch Rechtshändern bleibt das nicht erspart. 🙂

Gefällt mir

DL2MCD - 9. Januar 2013

Ja, ich hatte schon zwei schnurlose MS-Mäuse vorher, die so eklig wurden. Das Scrollrad gehört auch zu den gammelanfälligen Komponenten. Die alten MS-Mäuse, die noch grau waren und nicht schwarz, hatten das Problem nicht.

Das mit den Linkshändern hast Du mißverstanden, ich bin keiner. Nur weil diese Mäuse nicht gender- äh handneutral sind, werden sie wohl nicht mehr gebaut. Hab den Satz mal eindeutiger gemacht.

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: