jump to navigation

„Ganz staad sei…“: Ein Nachruf von Ali Khan über Radio für München 28. Oktober 2013

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Ali Khan war immer schon mehr auf Krawall gebürstet, der deutsche Howard Stern. Das deutsche Radio ist allerdings stromlinienförmig weichgespült, da paßt ein Ali Khan nicht mehr rein, auch nicht mitten in der Nacht.

Aber ein Ali Khan geht nicht geräuschlos – sein Kommentar ist lesenswert!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: