jump to navigation

Bahngleis: Vorsicht, frisch gestrichenschliffen 19. Februar 2014

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Es gibt doch vieles, was man noch nicht weiß oder kennt. Vor einigen Tagen wartete ich am Hauptbahnhof auf die S-Bahn, und ein Zug fuhr so dröhnend ein, als ob das Lager kaputt oder der Auspuff angebohrt sei. Na gut, der fuhr ja auch nur noch bis zum Ostbahnhof. Solange wird er ja noch durchhalten.

Doch der nächste dröhnte schon wieder so! Was war da los?

Nun, die Züge waren völlig in Ordnung: Das Gleis war schuld!

Das war frisch abgeschliffen worden, was man auch sehen konnte – und dann braucht es erst einige Tage, bis Räder und Gleis wieder zusammenpassen und sich die Geräuschentwicklung normalisiert…

(Woher ich das weiß? Na das weiß man halt…nee, Quatsch, ich hab gefragt 🙂 )

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: