jump to navigation

Vergnügungssüchtiger Abmahner… 19. März 2014

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Wer denkt, die Deutschen spinnen schon genug in Sachen Jura-Unsinn, der kennt die Franzosen noch nicht.

Da ist die AFP, die einen deutschen Pferdezüchter eine Strafe zahlen und eine Anzeigen-Entschuldigungsserie drucken ließ, nur weil er diese Nachrichtenagentur nicht kannte und für seine Pferdezucht die Adresse afp.info reserviert hatte.

Und da ist der Online-T-Shirt-Verkäufer, der sich ausgerechnet das Anonymous-Symbol schützen lassen wollte

Ich stell mir nur vor, Neckermann hätte in den 70ern RAF-T-Shirts drucken lassen…

Advertisements

Kommentare

1. Michi - 19. März 2014

Was für ein dummer Vergleich. Wo hat anonymous zuletzt mit Waffengewalt Leute entführt oder bomben gelegt?

Gefällt mir

DL2MCD - 19. März 2014

Es geht nicht um Kritik an Anonymous, sondern an dem T-Shirt-Verkäufer. Der ausgerechnet auf Kosten und an dem Ruf von Leuten verdienen will, die wissen, wie man einen DDOS-Angriff macht und solche Abzocker verabscheuen. Das ist so bescheuert wie…

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: