jump to navigation

Den Geßler-Hut grüßen 29. August 2014

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Bei uns tutet es im Führerstand, und der Fahrer muß dann eine bestimmte Fußtaste drücken, um sicherzustellen, daß er nicht eingeschlafen ist.

In New York muß der Fahrer einer U-Bahn stattdessen auf eine bestimmte Markierung am Bahnsteig zeigen.

Wo da der Sicherheitsaspekt ist, ist mir zwar nicht klar – wer das vergißt, löst damit ja keine Bremsung aus. Dafür werden die U-Bahn-Fahrer in diesem Video leicht veräppelt:

The New York Subway Signs Experiment

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: