jump to navigation

Die Techniker Krankenkasse als Retter für ausgebrannte Redakteure? 19. Januar 2015

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Also das halte ich ja doch für etwas opportunistisch. Ausgerechnet die TK. Ich mochte sie ja früher, als Schüler und Student.

Heute bin ich bei der AOK. Was sich die TK selbst zuzuschreiben hat. aber das ist eine andere Geschichte…

TK: Nina, Redakteurin, Depression…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: