jump to navigation

50 Schattierungen von Grau – BILD mal völlig jugendfrei und anständig 13. Februar 2015

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
trackback

„Shades of Grey“ – eigentlich ein Fanfic(k)tion-Stück über sich liebende Vampire (Bella und Dingsbums) wurde von der Autorin handwerklich geschickt, aber oberflächlich auf eine Art Rosamunde Pilcher-Roman für sexuell unausgelastete Hausfrauen umgeschrieben – Do-it-yourself-SM-Spielchen mit kostengünstigen Zutaten aus dem Horny-Bach Baumarkt.

BILD hat nun eine – dankenswerterweise nicht durchzuklickende, sondern im Ganzen einsehbare – Bilderstrecke zum Thema gemacht, die auch für Baumarktbesucher von großem Nutzen sein dürfte, wenn sie ihr Schlafzimmer nun passend zum Buch- und Filmtitel streichen wollen:

50 Shades of GRAU

😀

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: