jump to navigation

Bahnsinn: Hängt sie höher! 9. Dezember 2015

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
trackback

Die Bahn ist ja lange schon privatisiert, was in dem Fall kein Vorteil ist. Alleine diese blöden Spartarife, mit denen die Bahn versucht, die Nachteile des Flugzeugs nachzuahmen…

Das allerdings ist eher einer Beamtenbahn würdig:

Am hiesigen Bahnhof hängen die Zielanzeiger an Gleis 4/5 unterm Dach des Bahnsteigs. Damit kann man sie lesen, wenn man auch unter dem Dach ist, was ziemlich wahrscheinlich ist, weil der Bahnsteig und das Dach sehr lang sind:

P1040611cr

An Gleis 1 gibt es kein Dach, da kann man sie also auch gut lesen.

An Gleis 2/3 sind sie dagegen genau hinter das Dach gehängt, und zwar so hoch, daß man sie eben nicht lesen kann. Jedenfalls nicht die Meldungen über Verspätungen etc.

P1040610cr

Und warum?

Offizielle Begründung der Bahn:

Da die Anzeiger auf einer bestimmten Höhe angebracht werden müssen, konnten die Anzeiger am Bahnsteig 2/3 nur außerhalb des Bahnsteigdaches angebracht werden.

Kann man wohl froh sein, daß das Dach nicht noch 10 cm tiefer hängt. Dann hätten die die anzeigen nämlich gleich ganz unsichtbar oben aufs Dach geschraubt…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: