jump to navigation

Kennen Sie Karl? Ein Bilderbergertreffen für Arme 29. Januar 2016

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
trackback

Nein, nicht der Käfer ist gemeint und auch nicht der Erdbär, das Öko-Disneyland.

Die Club-Mitglieder treffen im Park pro Tag auf acht Impulsgeber mit unterschiedlichen Standpunkten, die vier verschiedenen Polen zugeordnet sind. Jeder kann nun entscheiden, welcher Impulsgeber ihn am meisten anspricht und folgt ihm, um seine Geschichte kennenzulernen. Im Park wird anschließend die Möglichkeit geboten, Gehörtes zu diskutieren und Position zu beziehen. Durch den fortlaufenden Wechsel zwischen Park und Polen, können die Club-Mitglieder über den Tag hinweg von möglichst vielen Impulsgebern profitieren.

Karl – Das Clubprogramm

Nein, mich stört nicht die falsche Kommasetzung oder der Gedanke, fortlaufend (wegrennend?) zwischen dem Park in Dornbirn in Österreich und Polen wechseln zu müssen.

Aber es ist schon putzig, daß ein Parkplatz reserviert ist (einer für alle?) und das Ganze auf 100 „Mitglieder“ beschränkt ist und dann noch verkündet wird:

Karl liegen vertrauensvolle Gespräche am Herzen, deshalb sind keine Medienvertreter anwesend.

Anmeldeseite

Ok, und wieso habt ihr dann das bitte mir geschickt, ihr Geheimnisträger-Scherzkekse?!? 😀 😛

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: