jump to navigation

„Sag mir, wie Du wichst“ 18. September 2016

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
trackback

Tja, da plötzlich haben die Leute doch mal Angst um ihre Daten. Weil der Vibratorhersteller in seiner App individuelle – äh – „Nutzungsdaten“ auf seinem Server abspeichert.

Da kommt dann irgendwann eine Mail „Sie haben diese Woche immer morgens um 5…was ist denn los, wollen Sie heute nicht?“ 😀 😀 😀

Frau in USA verklagt Vibratorhersteller

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: