jump to navigation

Welche dieser E-Mails sind echt und welche Phishing? 16. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
trackback

Spam und Phishing-Mails sind schon für Laien schwer zu erkennen. Aber hier dürfen auch mal Fachleute raten:

Bild

(anklicken zum Vergrößern)

Tipp „Erforderliche Aktion“ ist keine Phishing-Mail, auch wenn sie genau die Sprache jener benutzt.

Ja, die erste und die vierte sind die faulen Eier. Wenn etwas deaktiviert wurde und man seine Paßwörter „neu eingeben“ soll, ist es immer Phishing. Ich bin mir aber sicher, viele vertun sich doch mal bei der 50. betrugsmail und fallen auf eine dann doch rein… 😦

Advertisements

Kommentare

1. ujf99 - 16. Dezember 2016

Ich hab‘s erkannt. War Schwierigkeitsgrad 1 auf 10er-Skala.

Gefällt mir

DL2MCD - 17. Dezember 2016

Aber nur, weil ich schon gesagt habe, welche es nicht ist.
Amazon selbst nutzt nämlich genau dieses Wording selbst („dringende Aktion erforderlich!“), die eigentlich auf Betrugsmails hindeutet.

Gefällt mir


Sorry comments are closed for this entry

%d Bloggern gefällt das: