jump to navigation

Telepolis ist nicht links. Telepolis (also die Redaktion) ist rechts! 16. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Steht im Heise-Forum. Muß also wahr sein:

https://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Re-Um-Deine-Frage-zu-beantworten/posting-29457432/show/

https://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Re-Was-ist-eigentlich-Telepolis/posting-29456003/show/

Was, was so im Internet steht, muß nicht unbedingt wahr sein?

Nun, in dem Fall ist es aber leider wohl doch so.

Seinerzeit gab es ja dort einen Poster, der über mich Verleumdungen postete und sicher 100 andere, die ihn für rechts hielten. Nur Florian Rötzer bestand darauf, daß der auf gar keinen Fall rechts sei und glaubte alles, was der über mich schrieb.

Ich würde deshalb sagen: Nein, was im Heise-Forum steht, muß absolut nicht stimmen. Aber wenn die Mehrheit der Foren-Poster – und nicht nur ein einzelner Troll – eine Meinung vertreten, dann besteht leider doch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, daß sie Recht haben.

Daß Telepolis nicht links ist, ist ja bereits bekannt. daß es nun aber als rechts eingestuft wird, ist sehr traurig.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: