jump to navigation

Bank die Domain(s) geklaut! 7. April 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
trackback

Ok, das ist eigentlich kein Novum – der westdeutsche Rundfunk Köln hat das im Jahr 2000 schon erfolgreich mit Warburg Dillon Read, also der schweizer/amerikanischen UBS gemacht, der wdr.com gehörte.

Neu ist diesmal, daß es gleich 36 Domains waren.

Daß man eine Domain einer Bank sich weder per Hack noch auf dem Rechtsweg gegen deren Willen holen darf, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Ist es aber nicht 😦

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: