jump to navigation

Wie lange kann man Schutzmasken tragen? 3. Mai 2020

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
trackback

Oder anders gefragt: Kann ich jetzt überhaupt noch öffentlich ins Büro fahren?

Ich selbst fahre momentan nicht mehr mit Bahn & Bus ins Büro. Ich traue es mich nicht. Ich werde ja so schon jedesmal krank, wenn wieder so ein Depp mich anniest. Das sollen die Masken zwar verhindern – aber Deppen haben sie im Zweifelsfall ja doch nicht auf, wenn sie niesen. Mich schützen einfache Masken jedoch nicht. Dafür beschlägt mir damit die Brille, sodaß ich im Zug nicht mehr lesen kann, was gerade der Vorteil ist gegenüber Auto – von Umwelt, Nervfakor und längerer Fahrzeit wg. Stau abgesehen.

Mit Auto jeden Tag zu fahren, kann ich mir auch finanziell nicht leisten.

Mit FFP2-Masken wird man auch selbst etwas geschützt und könnte es wagen, wieder Bahn zu fahren. Bislang soll man sie allerdings nicht tragen, sondern dem medizinischen Personal lassen. Ginge auch ins Geld, denn FFP2-Masken kann man nicht waschen, und auf Dauer käme das mit den aktuellen Preisen dann genauso teuer, wie gleich Auto zu fahren.

Interessant ist jedoch, daß meine Bahnstrecke (mit dem Warten an den Haltestellen, wo man ja auch schon Maske tragen soll) mit einer einfachen selbstgenähten Maske gar nicht und mit FFP2-Maske nur an zwei Tagen in der Woche zu schaffen ist, wenn man die Arbeitschutzrichtlinien befragt:

Einfache Masken dürfen nur 75 Minuten am Stück getragen werden, FFP2-Masken mit Ventil (was bei weitem nicht alle FFP2-Masken haben) max. 120 Minuten. (Es ist Punkt 5.1.4. in der Tabelle)

Arbeitsschutz: Tragedauer von Atemschutzmasken

Dann sind 30 Minuten Pause nötig und pro Woche ist das nur 5 x zulässig. Also künnte ich nur 2 x ins Büro und wieder heim. Beim 3. Mal müßte ich dann bis zum Wochenende im Büro bleiben :-O

Außerdem muß ich zum Umsteigen rennen, wofür ich durch die Maske nicht genug Luft bekomme. Gehe ich langsam, sind es 20 Minuten mehr, weil die S-Bahn genau weg ist und dann bin ich über 2 Stunden Tragezeit. Ebenso natürlich, wenn eine S-Sahn ausfällt oder verspätet ist.

Völlig überschritten wird die Richtinie jetzt bei allen, die die Masken den ganzen Tag tragen müssen, weil sie Verkäufer, Busfahrer oder anderweitiger Mitarbeiter mit Maskenpflicht am Arbeitsplatz sind! 😦

Also: Eigentlich kann man momentan mit einfachen Masken gar nicht öffentlich fahren, wenn man mehr als eine halbe Stunde einfach reine Fahrzeit hat. Und mit Maske ganztags arbeiten geht eigentlich gar nicht. Vor allem auch noch körperlich arbeiten, und am Schreibtisch ohne Kundenkontakt braucht man die Maske ja nicht.

Hmmm. 😦

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: