jump to navigation

Armin Medosch, rauskatapultierter Mitgründer von Telepolis, gestorben 25. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

Es ist momentan nur in Wikipedia zu finden, was bekanntlich nichts heißen will. Der Heise-Verlag sagt bislang nichts dazu, aber dort wurde er ja auch im Urlaub hinterrücks abgesägt und vorher auch nur vera…

Ich hätte ihn gerne noch kennengelernt. Er war, was Telepolis zum Magazin der Netzkultur machte, einen Begriff, den man zu meiner Zeit schon loswerden wollte – von Kultur sollte keine Rede mehr sein.

In diesem Fall wäre ich froh, wenn es wieder mal eine WP-Falschmeldung wäre… 😦

Update: Leider ist es keine, beim ORF und bei Wired wurden bereits Nachrufe publiziert. Heise wird folgen, wenn auch wohl nicht durch Florian Rötzer bei Telepolis… 😦

Norbert Bolz bolzt nun auch in Cicero 24. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
2 comments

Cicero versucht sich ja ohnehin als ultrakonservativ zu profilieren. Und ist mir unsymphatisch geworden, seit die von mir zuvor sehr geschätzte Amelie Fried dort einen Aufsatz verfaßt hat, in dem sie wie schon ach so viele zuvor billig über Techniker herzog und daß Leute, die keine Ahnung von Technik haben, doch so viel wertvoller seien, das auf Facebook postete, aber als ich darauf antwortete, nur schnippisch meinte, der Aufsatz stünde in Cicero und auf Facebook diskutiere sie darüber nicht.

Es ist ja schon schlimm genug, daß Dialog per E-Mail seit Jahren schwer geworden und von vielen auf Facebook verlagert wird, weil E-Mail als Broadcast-Medium zum Spammen mißbraucht wird. Aber daß es nun mit Facebook genauso gehandhabt wird, nervt. Wieso darf jemand in Cicero so ein Scheiß Klischee raushauen und dann sagen „darüber diskutiere ich nicht mit Dir!“?. Klar, weil ich ein Mann und auch noch Ingenieur bin. Und nicht in Cicero schreibe, auch keine Leserbriefe. Also zählt meine Meinung nicht.

In Cicero würde ich aber auch nicht schreiben wollen:

(mehr …)

Liebe FM4-ler: Es ist übrigens keine so gute Idee… 24. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

…am Moderatorentisch einen Zettel mit Twitter-Kennung und Paßwort auszuhängen, wenn…

(mehr …)

Wie man für DAB+ richtiges Soundprocessing macht 20. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
add a comment

Am besten: Gar nicht!

Wenn es aber unbedingt sein muß, sollte man zumindest das hier gelesen haben und beherzigen, um den Sound nicht zu versauen:

(mehr …)

Pups – die Pannenshow! 13. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

Blöde, wenn man gerade auf Sendung ist, sich mal nicht verspricht, aber dann eine Besuchergruppe durchs Studio geführt wird oder gar der Paketbote mit einer Nachnahmesendung für den Moderator erscheint?

Sowas Blödes gibts doch gar nicht? Na bei dem Mäusesender aus Köln is alles möglich….:

(mehr …)

Das LG Hamburg ist ebenso bescheuert wie das LG Köln 11. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
add a comment

Vorne verkünden sie, daß das „Schmähgedicht“ von diesem „komischen“ Böhmermann nicht mehr ungekürzt verbreitet werden darf…

(mehr …)

Nicola Schmidt und Julia Dibbern: Slow Family 5. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Mal was Positives, Rezensionen.
add a comment

BildVon der Kollegin Nicola Schmidt habe ich ja bereits ein gutes Buch besprochen. Ihr neuestes ist im Beltz-Verlag erscheinen und heißt „Slow Family„.

Der Inhalt ist kurz gefaßt, daß man Kinder nunmal nicht drängen kann und einfach entspannt genug sein muß, um bestimmte Umstände hinzunehmen.

Natürlich wird das weit ausführlicher und nützlicher erläutert.

Störend fand ich nur immer den Dreckfleck auf dem l, den vermeintlich die Kinder auf dem Buch hinterlassen haben – doch das ist eine Schnecke. Da hat wohl jemand beim Design nicht ganz mitgedacht 😉

(mehr …)

S 5 nach Herrsching: Wurde 2009 vom Flughafen München verboten! 3. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
add a comment

Die S 5, das war die S-Bahn-Linie, mit der ich aufgewachsen bin, die uns in die Schule und nach München brachte. Doch die S 5 fährt seit nun bald 8 Jahren nicht mehr. Es gibt sie schlicht nicht mehr!

(mehr …)

Aha. BGH sagt, öffentlich-rechtliche Sender dürfen Verlage nicht unterstützen. Nur bekämpfen :-( 27. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Wie bitte?.
add a comment

Eigentlich ist das hier ja ein Kampf zwischen zwei kommerziellen Verlagen, Bauer und Burda. Von denen der eine nicht mag, daß der andere ein schönes Schnäppchen gemacht hat: Eine Zeitschrift, für die der öffentlich-rechtliche Rundfunk ihm die zahlenden Abonnenten frei Haus liefert!

Die BGH-Entscheidung ist nun trotzdem für meinen Geschmack absurd: Die ARD darf kommerzielle Verlage nicht unterstützen. Wenn sie selbst so eine Zeitschrift rausgäben und damit kräftig Kasse machen, statt das einem kommerziellen Verlag zu überlassen, wäre es dagegen ok.:-(

Ich sehe das genau umgekehrt: Abgesehen von reinen Programmzeitschriften sollten die Öffis selbst keine „verlagsähnlichen Angebote“ herausbringen dürfen. Und die Verlage nicht bekämpfen dürfen!

Während es hier nämlich Ärger gab, weil der SWR Burda unterstützt…

(mehr …)

Durchschlagendes Argument! 26. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
add a comment

Mark Zuckerberg hat ja darüber nachgedacht, sich als US-Präsident zu bewerben.

Er ist nun von der Idee abgekommen:

(mehr …)

Telepolis: Quote durch Bullshit 21. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
comments closed

Joachim Graf, selbst Verleger, wollte dieser Tage öffentlich von mir wissen, warum die Redaktion von Telepolis eigentlich so bekloppt drauf ist, um es mal salopp zu formulieren.

Nun, warum Florian Rötzer jeder wirren Verschwörungstheorie (insbesondere über seine Mitarbeiter) eher glaubt, und zwar umso lieber, je verrückter diese ist, denn einer rationalen Analyse, das weiß ich auch nicht. Ich weiß nicht, ob er ’68 die falschen Pillen geschluckt hat oder wo das begründet liegen könnte. Es spielt ansich auch keine Rolle, man muß es nur wissen.

Warum der Quark dann aber auch noch so oft den Weg ins Magazin findet, hat einen trivialeren Grund: Quote!

(mehr …)

Vom Magazin der Netzkultur zum Magazin der Unkultur? 20. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
comments closed

Telepolis ist das neue Breitbart

(mehr …)

Telepolis ist nicht links. Telepolis (also die Redaktion) ist rechts! 16. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Steht im Heise-Forum. Muß also wahr sein:

https://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Re-Um-Deine-Frage-zu-beantworten/posting-29457432/show/

https://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Re-Was-ist-eigentlich-Telepolis/posting-29456003/show/

(mehr …)

Jetzt zappelt es sogar mit Adblocker weiter!!! :-( 9. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Also langsam hilft nur noch ein Totalboykott 😦

Da hat man schon extra keine aktuelle Flash-Version und außerdem noch (weil die Videos nun in HTML5 daherkommen) den zugegeben umstrittenen Adblock Plus installiert, weil man der Videowerbung anders nicht mehr Herr wird. und nun ersetzt Adblock Plus die Originalwerbung durch eigene, die dann auch wieder blinkt und zappelt:

(mehr …)

Geld oder Leben? Geld! 5. Januar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
comments closed

Würde ein Feuerwehr- oder Krankenwagen einfach Verkehrsregeln mißachten? Nein, selbst mit Blaulicht nicht – und das ist andererseits so auffällig, daß sich nur Idioten in den Weg stellen würden.

Auf dem Weg ins Büro habe ich seit zwei Jahren einen Fußgängerübergang zu überqueren an einer vierspurigen Straße. Zuvor konnte man an der Bahn entlang gehen, doch das galt als zu ungefährlich.

Schon einmal kam ein BMW knapp vor mir zu stehen, dessen Fahrer den Übergang übersehen hatte. Man selbst hat da wenig Chancen, bei zwei zu überquerenden Spuren und einem Autotempo, das die zulässigen 50 km/h oft überschreitet. Immerhin war der BMW-Fahrer davon auch entsetzt, fuhr dann erstmal auf einen Parkplatz. Die Stadt rüstete Warnblinkleuchten nach, damit die Autofahrer den Überweg nicht mehr übersehen. Jedenfalls nicht ungewollt.

Es gibt aber Fahrzeuge, die halten nicht für Fußgänger:

(mehr …)

Süddeutsche.de: Nun Ad-Blocker-Blocker für Videos mit Krach ohne Vorwarnung 27. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Nervensägen, Rezensionen.
comments closed

Langsam wird mein Haß auf Online-Werbung immer größer. Ich habe die Musik am Computer immer extra leise, damit die Familie schlafen kann. Und dann passiert das hier:

Bild

(mehr …)

Newsfeed-Kaperung durch Klickbait-Seiten :-( 27. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Immer wieder ist das Problem, daß manche Leute nicht wollen, daß man das Internet für persönliche Telekommunikation nutzt, sondern daraus partout öffentliche Sendungen machen wollen. Ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk, der das Internet als seine dritte Programmsäule sieht, als Rundfunk und nicht als Telkommunikation, oder all die Spammer, die einem gerade die persönlichen Postfächer mit Müll zuschmeißen.

Wenigstens hat man inzwischen Spamfilter und keine Limitierung mehr – in den 90ern war das noch höchst übel, wenn man bei Compuserve maximal 100 Mails in der Inbox haben durfte und einem ein Spammer mit immer wieder derselben Müllmail „U.S. Tax Reduction“ die innerhalb weniger Stunden aufgebraucht hatte – alles Persönliche von Freunden wurde dann abgewiesen. Auch mit Bigfoot-Accounts hat man diese Limitierung, weshalb michd a manche gewünschte Mail nicht erreicht.

(mehr …)

Meine Kreditkarte wurde ausgesetzt! Und aufgehängt. 20. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Und das so kurz vor Weihnachten in dieser Kälte. Wie gemein!

Das Problem auf meinem Konto ist mir bekannt: Es ist außer dem Problem leider absolut nix drauf. Es kann deshalb auch niemand meine Karte verwendet haben – er würde eh‘ nix bekommen.

Also vielleicht doch ganz gut, daß die Karte bei -4°C ausgesetzt wurde, auch wenn sie nix für kann.

(mehr …)

Wir dürfen euch E-Mails schreiben, aber ihr habt gefälligst mit Rauchzeichen zu antworten! 19. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

Wie fänden Sie es, wenn Sie ein Versicherungsvertreter anruft, volltextet – und in dem Moment, wo Sie antworten wollen, ins Ohr brüllt:

HALT! NO REPLY! ANTWORTEN SIE MIR NUR

  • per Fax
  • per Einschreiben
  • per Brieftaube

Sie würden sagen, der hat einen Knall, oder?

UND WARUM ZUM KUCKUCK MACHT DAS JEDER DEPP MIT E-MAIL???

(mehr …)

Jürgen Domian hört auf: Ein Pseudo-Konkurrent weniger…. 18. Dezember 2016

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Er selbst kann vermutlich am wenigsten dafür. er hat sich nie dazu geäußert, scheint aber im Gegensatz zu seinen Chefs ein positiver Menschenfreund zu sein.

Daß er keinen Bock mehr hat, nachts den Kasper zu geben, wo er inzwischen ja mehrfach mit Fake-Problemen verarscht wurde und zudem halt einen unmöglichen Lebensrhythmus führen muß, ist auch verständlich.

Ich wäre wohl einer der wenigen, der sich freuen könnte – weil nun ein „Wettbewerbsgrund“ weniger besteht zwischen dem Westdeutschen Rundfunk Köln und mir.

(mehr …)