jump to navigation

Twitter und Youtube: keine gute Kombination! :-( 25. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

Youtube schickt automatisierte Google+- und Twitter-Mitteilungen, wenn man ein neues Video auf Youtube hochgeladen hat.

Leider auch, wenn man nur mal seinen Youtube-Account aufräumt, weil man eh‘ Fieber hat und nix Wichtigeres tun kann, und alle Videos in Playlists sortiert. Da kommen dann lauter „Ich habe ein Video zu einer @YouTube-Playlist hinzugefügt:“-Tweets.

Twitter macht dann auch automatisch ein Vorschaubild. Sperrt aber ebenso automatisch den Account 😦

(mehr …)

Armin Medosch, rauskatapultierter Mitgründer von Telepolis, gestorben 25. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

Es ist momentan nur in Wikipedia zu finden, was bekanntlich nichts heißen will. Der Heise-Verlag sagt bislang nichts dazu, aber dort wurde er ja auch im Urlaub hinterrücks abgesägt und vorher auch nur vera…

Ich hätte ihn gerne noch kennengelernt. Er war, was Telepolis zum Magazin der Netzkultur machte, einen Begriff, den man zu meiner Zeit schon loswerden wollte – von Kultur sollte keine Rede mehr sein.

In diesem Fall wäre ich froh, wenn es wieder mal eine WP-Falschmeldung wäre… 😦

Update: Leider ist es keine, beim ORF und bei Wired wurden bereits Nachrufe publiziert. Heise wird folgen, wenn auch wohl nicht durch Florian Rötzer bei Telepolis… 😦

Norbert Bolz bolzt nun auch in Cicero 24. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
4 comments

Cicero versucht sich ja ohnehin als ultrakonservativ zu profilieren. Und ist mir unsymphatisch geworden, seit die von mir zuvor sehr geschätzte Amelie Fried dort einen Aufsatz verfaßt hat, in dem sie wie schon ach so viele zuvor billig über Techniker herzog und daß Leute, die keine Ahnung von Technik haben, doch so viel wertvoller seien, das auf Facebook postete, aber als ich darauf antwortete, nur schnippisch meinte, der Aufsatz stünde in Cicero und auf Facebook diskutiere sie darüber nicht.

Es ist ja schon schlimm genug, daß Dialog per E-Mail seit Jahren schwer geworden und von vielen auf Facebook verlagert wird, weil E-Mail als Broadcast-Medium zum Spammen mißbraucht wird. Aber daß es nun mit Facebook genauso gehandhabt wird, nervt. Wieso darf jemand in Cicero so ein Scheiß Klischee raushauen und dann sagen „darüber diskutiere ich nicht mit Dir!“?. Klar, weil ich ein Mann und auch noch Ingenieur bin. Und nicht in Cicero schreibe, auch keine Leserbriefe. Also zählt meine Meinung nicht.

In Cicero würde ich aber auch nicht schreiben wollen:

(mehr …)

Liebe FM4-ler: Es ist übrigens keine so gute Idee… 24. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

…am Moderatorentisch einen Zettel mit Twitter-Kennung und Paßwort auszuhängen, wenn…

(mehr …)

Wie man für DAB+ richtiges Soundprocessing macht 20. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Am besten: Gar nicht!

Wenn es aber unbedingt sein muß, sollte man zumindest das hier gelesen haben und beherzigen, um den Sound nicht zu versauen:

(mehr …)

Pups – die Pannenshow! 13. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Blöde, wenn man gerade auf Sendung ist, sich mal nicht verspricht, aber dann eine Besuchergruppe durchs Studio geführt wird oder gar der Paketbote mit einer Nachnahmesendung für den Moderator erscheint?

Sowas Blödes gibts doch gar nicht? Na bei dem Mäusesender aus Köln is alles möglich….:

(mehr …)

Das LG Hamburg ist ebenso bescheuert wie das LG Köln 11. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

Vorne verkünden sie, daß das „Schmähgedicht“ von diesem „komischen“ Böhmermann nicht mehr ungekürzt verbreitet werden darf…

(mehr …)

Nicola Schmidt und Julia Dibbern: Slow Family 5. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Mal was Positives, Rezensionen.
comments closed

BildVon der Kollegin Nicola Schmidt habe ich ja bereits ein gutes Buch besprochen. Ihr neuestes ist im Beltz-Verlag erscheinen und heißt „Slow Family„.

Der Inhalt ist kurz gefaßt, daß man Kinder nunmal nicht drängen kann und einfach entspannt genug sein muß, um bestimmte Umstände hinzunehmen.

Natürlich wird das weit ausführlicher und nützlicher erläutert.

Störend fand ich nur immer den Dreckfleck auf dem l, den vermeintlich die Kinder auf dem Buch hinterlassen haben – doch das ist eine Schnecke. Da hat wohl jemand beim Design nicht ganz mitgedacht 😉

(mehr …)

S 5 nach Herrsching: Wurde 2009 vom Flughafen München verboten! 3. Februar 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

Die S 5, das war die S-Bahn-Linie, mit der ich aufgewachsen bin, die uns in die Schule und nach München brachte. Doch die S 5 fährt seit nun bald 8 Jahren nicht mehr. Es gibt sie schlicht nicht mehr!

(mehr …)