jump to navigation

Wo ist der Olympiazug ET 420 001? Oder: Ein Museumszug, der nicht fährt, ist nix wert. 30. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

In den Münchner S-Bahnen wurde es immer wieder beworben, auch wenn es eigentlich nur ein Hobby einiger Eisenbahner war: Kleine Ausflüge mit dem ersten Münchner S-Bahn-Zug in das Umfeld, nach Regensburg, Nördlingen oder auf die Zugspitze (ok, da natürlich nur bis Garmisch mit der S-Bahn, die kann nicht selbst bis auf die Zugspitze fahren 😀 aber mit der Zahnradbahn) .

Immer in wunderbar familiärer Atmosphäre, nicht wie manch Dampfzugfahrt eher ein familienuntaugliches, mobiles Saufgelage. Die Tatsache, daß S-Bahnen keine Toiletten haben, war hier sicher hilfreich ;-).

Doch seit 2016 gibt es keine dieser Sonderfahrten mehr 😦

Warum?

(mehr …)

Advertisements

Hitzewallungen? 27. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Mein Handy zeigt plötzlich an, morgen würde es 38°C warm ohne Regen, der noch vorhin prognostiziert wurde.

(mehr …)

Wenn ein DHL-Mann hilflos vor der Packstation steht… 27. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

Neulich mußte mal wieder ein Päckchen weg. Da ist die Packstation optimal – große Pakete gehen ja nicht immer hinein. Und man muß nicht warten wie auf der Post.

Also mal eben eine Minute an die Packstation. Oh, gerade rechtzeitig, es steht schon das DHL-Auto davor und der DHL-Mann hantiert an der Packstation.

Doch das tat er auch noch nach 10 Minuten…

Er wollte nämlich die Packstation gar nicht leeren, sondern noch mehr fülllen. Ein DHL-Kurier mit einem kleinen Amazon-Päckchen (DIN A 5) – der Sorte, die aussieht wie ein Briefumschlag aus Pappe.

Allerdings schaffte er es ums Verrecken nicht, sich einzuloggen.

(mehr …)

Hat sich das IRT selbst ins Knie geschossen? 16. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

In Sachen verschwundene Millionenbeträge für Patentrechte beim IRT keimt ein neuer Verdacht auf: Man hat die Patentgewinne absichtlich klein gerechnet, um den Mitarbeitern, die sie erfunden haben, nichts zahlen zu müssen, und vor lauter Freude darüber, die eigenen Mitarbeiter übers Ohr zu hauen, dabei in Kauf genommen, selbst auch übers Ohr gehauen zu werden:

(mehr …)

„Entrümpeln“ mit Werner Tiki Küstenmacher: Bloß nicht! 8. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Rezensionen, Uncategorized.
comments closed

Sowas kennt man noch von den Regenbogenversendern wie „Die moderne Hausfrau“: Ein Wust von Zettelchen und Papieren, die beim Öffnen aus dem Umschlag quellen und einen erst mal mindestens 10 Minuten beschäftigen.

Warum allerdings ausgerechnet „Simplify your life“ ständig ebenso daherkommt…

(mehr …)

Selters – besonders kalorienarm… 6. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Oder wie ist das gemeint? 😀

(mehr …)

Was ist der Unterschied zwischen dem Greifer am Rummelplatz und einem Futterautomaten? 2. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

Bei dem Greifer weiß man, daß man Geld einwirft, aber meist nix rausbekommt, weil die Plüschtiere irgendwo hängebleiben.

Bei einem Dallmayr-Snackautomaten weiß man dagegen nicht, daß es sich um eigentlich verbotenes Glücksspiel handelt, weil das gewählte Tütchen Notfall-Futter auf dem Weg zur Klappe hängenbleibt:

Drehen vonDSC 0004

(mehr …)

Die bekloppte Welt der Amelie… 1. Juni 2017

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Eigentlich ja ein netter Film. Seit eine Bekannte sich aber als Amelie sah, die ins Leben ihrer Freunde jedoch heimlich nicht Freude, sondern Ärger brachte, sehe ich es kritischer. Und das hier toppt es ja nun:

(mehr …)