jump to navigation

Nicola Schmidt – artgerecht: „Wenn ich das früher gewußt hätte…“ Teil II 29. November 2015

Posted by DL2MCD in Mal was Positives, Rezensionen.
comments closed

BildNicola Schmidt, die früher auch im Technik-B2B-Journalismus aktiv war, sich aber rechtzeitig davon gemacht hat, schreibt schon seit einiger Zeit ihren Windelfrei-Blog, in dem es darum geht, es Babys und Kleinkindern zumindest gelegentlich zu ersparen, jedesmal die Windel zu füllen und dann in der eigenen Sch… zu liegen oder zu sitzen. Etwas, was den meisten heutigen Eltern zunächst anstrengend erscheinen mag.

Tatsächlich ist jedoch das meiste um Kinder für heutige Eltern enorm anstrengend. Die Anforderungen der Arbeitswelt – ganz extrem übrigens im Journalismus, wo ja Familie nur als Störfaktor angesehen wird – sind mit den Anforderungen einer Beziehung und einer Elternschaft kaum in Einklang zu bringen. Noch dazu leben viele Familien inzwischen als Kleinfamilien alleine, ohne Oma, Opa oder Tanten, die auch mal auf Kinder aufpassen können, und die Frauen, die zuhause bleiben, damit wenigstens einer in der Familie noch arbeiten und etwas verdienen kann, werden halb wahnsinnig.

Zu Nicola Schmidts Buch „artgerecht“ hätte auch der Titel von Patrick Lynen „Wenn ich das früher gewußt hätte“ gut gepaßt. Denn die meisten Eltern ahnen gar nicht, was auf sie zukommt, selbst wenn es nicht ihr erstes Baby ist. Und warum das so ist.

Nicola Schmidt – artgerecht bei Amazon

(mehr …)

Advertisements

Ingenieur, Physiker und Mathematiker 27. November 2015

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung bekommen ein Physiker, ein Mathematiker und ein Ingenieur jeweils ein Gummiband und ein paar Glasmurmeln und jeder von ihnen wird in einen separaten Raum gebracht.

(mehr …)

Fußball, Fußball über alles? 25. November 2015

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

5 Uhr früh. Nachrichten auf Antenne Bayern/Rockantenne. Als erstes geht es um…den FC Bayern München. Erst danach folgt ein von der Türkei abgeschossener russischer Jet.

Ich habe mich ja damit abgefunden, daß einer der drei Nachrichtenbeiträge immer Fußball sein muß. So, wie ich mich damit abfinden mußte, daß meine Liebblingssendung Headset auf Rockantenne abgesetzt und durch eine Fußallsendung ersetzt wurde. Jetzt wird nicht mehr von Musik, sondern Fußball gequasselt – wenn die öffentlich-rechtlichen das am Wochenende machen müssen, dürfen die kommerziellen Sender ja bloß keine Alternative bieten…

Bislang war das dann aber wenigstens der letzte Beitrag, vor dem Wetter.

Mittlerweile ist es oft der erste und der letzte. Der erste: Franz Beckenbauer und das Schmieren der FIFA. Der letzte irgendwelche ach so wichtigen „Begegnungen“ und ihre Ergebnisse.

(mehr …)

Wenn der Aufzug abstürzt… 24. November 2015

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

…dann ist das so angsterregend wie wenn ein Flugzeug abstürzt.

Im Gegensatz zu Flugzeugen haben Aufzüge aber Sicherungen hiergegen. Ich meine auch eher, wenn die Aufzugssoftware abstürzt. also nicht mehr weiß, wo sie bzw. der Aufzug sich befindet.

Dann fahren die Aufzüge, die ich in kleinen Bürohäusern kenne, immer erstmal in die Gegenrichtung bis zur Endstation, um sich neu „einzunorden“.

(mehr …)

Weihnachtliche Kleidungsstile… 20. November 2015

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Wie hieß das doch immer?

„Ich nehme die Erdbeere“

(mehr …)

Verschwörer unter sich: „Lügenpresse“ vs. Kopp-Verlag 18. November 2015

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Woher kommen diese Forderungen, Angela Merkel in die Luft zu sprengen und vieles anderes Unschöne mehr?

Unter anderem vom auf Verschwörungstheorien spezialisierten Kopp-Verlag. Von „Journalisten“ wie Udo Ulfkotte und Jürgen Elsässer, der früher etliche Artikel bei Telepolis veröffentlichte und dort auch heute noch als „Waffe gegen die Systempresse“ gelobt wird.

Wer dort versucht, rational und vernünftig zu bleiben, wird dann als „korrupt“ verleumdet und verbannt. Solche Beiträge haben in „alternativen Medien“ nichts verloren!

Sehr schade, denn es bräuchte alternative Medien, die nicht Verschwörungsscheiß machen. Es beweist aber auch erneut, daß Telepolis absolut nicht „links“ ist.

Wer mal etwas über die Verschwörer wissen will, wird stattdessen hier fündig:

(mehr …)

Didi’s Obststand an der Universität 17. November 2015

Posted by DL2MCD in Mal was Positives, Rezensionen.
comments closed

Wer schon mal in München an der Uni aus der U-Bahn gestiegen ist, kennt ihn: Den Obststand von Didi, der eine Zeitlang auch das Wetter auf einem Lokalsender angesagt hat und einfach ein Münchner Original ist.

Zu toppen nur noch von diesem herrlichen, total nachhaltigen Imagefilm:

(mehr …)

„Ja sakradi, jezz fahr scho zu, du blede Saukarren!“ 13. November 2015

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Keiner versteht einen, vor allem Computer und Auto nicht. Warum? Weil der schwäbische Mercedes kein Bayrisch kann. Das soll nun allen Ernstes anders werden:

(mehr …)

Faule Aktientipps am Telefon 2. November 2015

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Rezensionen.
comments closed

Was am Telefon verkauft wird, taugt eigentlich nie etwas, das ist einfach so. Noch dazu nervt es ungemein, dauernd aus der Arbeit gerissen zu werden oder wie aktuell wieder mit 39°C Fieber ans Telefon rennen zu müssen (der Empfang im Bett reicht nicht), nur um ein „wie gut, daß ich Sie gerade jetzt persönlich sprechen kann“ vorgesülzt zu bekommen.

Der betreffende Anrufer ist aber insgesamt sehr hartnäckig. Natürlich mit unterdrückter Rufnummer, was ja verboten ist, ruft er von einer Firma „BHA“ an und wirbt für den Kauf der Aktie mit der Wertpapierkennnummer A1X3XQ der Firma HQ Life.

Natürlich gibt es über diese Firma kaum Informationen. Wahrscheinlich gibt es nur wenige Aktien, und schon kleine Käufe treiben den Kurs nach oben. Was dann dazu führt, daß die Werber von stetig steigenden Aktienkursen berichten können.

(mehr …)