jump to navigation

„Keiner kann hier fahren!“ 31. März 2011

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Könnte man von München ja auch sagen, wo die Autos mit den drei Buchstaben gemacht werden, die die meisten Leute stellen, die einfach nicht fahren können.

Ich hoffe, bei BMW muß keiner Firmen-PR twittern:

(mehr …)

Gras läßt man in unserem Klima unter Pflanzenlampen wachsen, stimmts? 30. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Weiß jeder Kiffer. Und so findet die Drogenfahndung auch immer die, die sich das bißchen, was sie rauchen, auch noch selbst anpflanzen.

Aber daß jetzt auch noch ganze Fußballstadien…

(mehr …)

Die Grünen – die „Bäh-Partei“ hat 24% erreicht. 29. März 2011

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
comments closed

Es gibt Dinge, die ich nicht erwartet hätte. Beispielsweise, daß die Grünen nach all den Jahren, in denen viele ihrer Ziele von den etablierten Parteien vereinnahmt wurden, nochmal solchen Erfolg haben.

Der Anlaß ist natürlich ein sehr trauriger.

Ob die Grünen damit nun gesellschaftlich akzeptiert werden, wo sie doch fast 1/4 der Bevölkerung gewählt hat, oder weiter die Partei bleiben, die „bäh“ ist? Die niemand wählt, so wie ja auch keiner BILD kauft oder zu McDoof geht?

(mehr …)

Nun macht auch Heise Bilderklickstrecken :-( 28. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Klickstrecken sind was Nerviges, um Hits zu generieren und so den Werbenden höhere Zugriffzahlen melden zu können, auf Kosten der Leser, die einen Mausarm bekommen.

Nun macht auch Heise diese miese Spiel mit:

(mehr …)

Was heißt eigentlich „Kosten des GV“ in der Steuererklärung? 25. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Tipp: Nein, der Puffbesuch verbirgt sich nicht hinter dieser Position.

Dieses Video kommt der Sache schon etwas -ähem- näher – oder auch nicht:

(mehr …)

Terroristen kommen zu Fuß 24. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Und als Flitterwöchner verkleidet:

(mehr …)

Nun macht der Schweizer ÖRR denselben Mist wie D und A… 23. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Sind öffentlich-rechtliche Sender eigentlich gar nicht lernfähig?

In Deutschland mußten sie ihre Angebote zurückfahren und nun nach einer Woche löschen (was völliger Schwachsinn ist), weil sie aggressiv ins Internet stürmten und es ihnen dabei vor allem darum ging, andere aus dem Internet rauszuwerfen.

Österreich verlor dadurch auch die ORF Futurezone.

Meine Mitarbeit bei einem Schweizer Unternehmen reduzierte sich auch unerwartet und deutlich, weil ein Autor wollte, daß die dortigen ÖRRs mehr ins Netz sollen und ich nicht.

(mehr …)

Die Tage werden wieder heller… 22. März 2011

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
comments closed

Ab und zu kann man hier ja wieder was lesen, so man denn will. Wie kommt’s?

Nun, nachdem mein Fujitsu-Notebook dank eingebautem Verschleiß (inzwischen nennt man es „geplante Obsolenz„, das klingt besser, ist aber immer noch dieselbe Sch….) unbenutzbar geworden war, mußte ich mich leider schon wieder mal nach einem neuen umschauen. Man hat ja auch sonst nichts zu tun, als Software neu zu installieren und überhaupt viel zuviel Geld im Geldbeutel. Und die Umwelt hat noch nicht genügend Computerschrott zu verkraften, der Afrika vergiftet.

Fujitsu kommt mir nun nicht mehr ins Haus, soviel ist klar. Es ist etwas Schickeres geworden. Nein, kein dünner Mac, sondern was Reelles:

(mehr …)

„Amateurfunker“ ist ein Schimpfwort? 21. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Ok, es heißt korrekt ja auch „Funkamateur“ und nicht „Amateurfunker“

Trotzdestonix wurde nun ernsthaft der Begriff „Amateurfunker“ rechtlich verfolgt:

(mehr …)

Glückskeks 18. März 2011

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
comments closed

Da geht man mit einer guten Bekannten zum Chinesen…und dann das:

(mehr …)

Schlägerei und Brandstiftung wegen Handy-Klingelton! 17. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Nein, nicht in der Berliner U-Bahn ist diese Keilerei ausgebrochen sondern…

(mehr …)

Vertankt – Wenn der Keller unter Öl steht 16. März 2011

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Beim Smart gibt es öfters Ärger, weil die Besitzer die Zapfpistole an der Takstelle mitunter in den Auslaß des Turboverdichters stecken statt in den Tank. Dann ist die Tankstelle explosionsgefährdet und der Motor hin. Daß so etwas auch beim Öltank möglich ist, war mir dagegen neu:

(mehr …)

Kirchenzensur 15. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

BildEs ist schon schlimm genug, daß die katholische Kirche es seit Jahrhunderten deckt, wenn ihre Mitarbeiter den Ministranten an die Wäsche gehen.

Daß sie aber auch noch vor die berüchtigte Zensurkammer des Landgerichts Hamburg ziehen, um die finanziell platt zu machen, die darüber berichten, geht zu weit.

(mehr …)

„Das kann bei uns niemals passieren“… 13. März 2011

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

BildAls Three Mile Island explodierte, sagtest Du, das sei ja nur Wasserstoff gewesen, kein Uran, das könne bei uns nicht passieren.

Als Tschernobyl explodierte, sagtest Du, das seien ja nur russische Sicherheitsstandards gewesen, keine deutschen, das könne bei uns nicht passieren.

(mehr …)

„Smoke on the water…. 11. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

and fire in the sky“

Dieses Stück von Deep Purple ließ sich beim großen Zapfenstreich unser Dr. von und zu c&p vorspielen.

Eigentlich ein Zeichen für guten Geschmack. Knalliger Rock statt seichtes Gejaule. Aber doch etwas nachdenklich machend für….

(mehr …)

Bahnstreiks sind gerecht? 10. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

Angeblich ist die Mehrheit der Bevölkerung für die Bahnstreiks. Ich nehme mal an, man hat dabei solche gefragt, die nicht Bahn fahren. Wenn ich in der Früh mit dem Auto fahren muß, dann kann ich nicht vor 21 Uhr wieder heim, wenn ich nicht Fahrschule verschärft spielen will (1h „Anfahren am Berg“ beim Weg aus dem Brudermühl-Tunnel). Denn dann fährt ja auch jeder sonst mit dem Auto und alles ist dicht. Damit muß ich um 5 raus und komme erst nach 22 Uhr wieder heim. Schönen Dank GDL! Da hilft mir auch nicht, daß am Abend nicht gestreikt wird, ich kann das Auto dann ja nicht zusammenfalten und ins Gepäcknetz legen.

Ich finde auch, daß Lokführer vernünftig bezahlt werden sollen. Ich kann aber nicht nachvollziehen, daß vor allem die streiken, die ordentlich bezahlt werden.

(mehr …)

Journalismus – die berufliche Sackgasse? 9. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Ich bin ja manchmal pessimistisch. Dieser Text übertrifft mich aber bei weitem:

(mehr …)

Negerkindern auf die Nase klicken? 8. März 2011

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Was bitte hat sich die Blindenmission eigentlich bloß bei diesem Plakatmotiv gedacht?

Bild

(Normal ist da noch eine Youtube-Abspielleiste drunter und die URL www.10-millionen-wunder.de)

(mehr …)

XING: Web 2.0-Mashups sind Bockmist! 7. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

Bislang habe ich XING gerne verteidigt, wenn Kollegen da Ärger hatten. Jetzt habe ich selbst Ärger gehabt – zwar nicht mit, aber wegen XING.

Und zwar war ich sicher schon 2 Monate nicht mehr in meinem Account, weil es einfach wichtigere Dinge zu tun gab. Doch plötzlich wollte ein ehemaliger Auftraggeber (via XING!), daß ich meinen Namen aus seiner XING-Unternehmensseite entferne. Doch in die war ich nie involviert. Die kannte ich gar nicht. Was war da nun los?

(mehr …)

Potenzpillen für Jutta Behm – aber Jutta, bloß nicht Deiner Frau verraten! 4. März 2011

Posted by DL2MCD in Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

Ich habe keine Ahnung, wer Jutta Behm ist, aber es ist einer der Namen, mit dem ich auf meinen E-Mail-Accounts ständig in Spam-Mails zugequasselt werde. Weil irgendwer mal der Ansicht war, persönliche Ansprache mit Namen mache sich in der Werbung gut – und noch besser, wenn es ein fremder Name ist.

Völlig gaga wird es dann aber hier:

(mehr …)