jump to navigation

BavariaOne: Wo der – pardon, Dr. – Söder geklaut hat… 24. April 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
add a comment

Wenn du denkst, es geht nicht doofer
dann kommt was vom Seehofer
Wenn Du denkst, es geht nicht blöder,
dann kommt was vom Söder

Das letzte Blöde kam allerdings gar nicht von ihm. Daß Thomas Gottschalk Markus Söder in seine Radioshow einlud, um mit ihm Jacken zu tauschen und den verbrannten Bayrischen Verdienstorden erneut zu bekommen, war ja eher von Gottschalk blöde, wo der Bayrische Rundfunk ja schon mal in die Kritik geraten war, weil er Dr.Söder in die Soap Dahoam is dahoam eingeladen hatte (Quer sprach von der drohenden Söderisierung des Abendlandes 😀 ).

Und was war davor? Ja, richtig, das Raumfahrtprogramm BavariaOne, nach Mit Laptop und Lederhose von Stoiber die nächste große Lachnummer aus der CSU. Wobei Stoiber durchaus Zuspruch bekam, BavariaOne wurde dagegen von Anfang an nur ausgelacht.

Dabei war es ja eingentlich eine coole Idee, der Name und das Thema Wissenschaft und Raumfahrt. Nur nicht von Söder:

(mehr …)

PR: Noch schlechter bezahlt als Journalismus! 11. April 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
add a comment

Tja, es wird ja immer als finanzieller Fortschritt angesehen, auf „die andere Seite des Schreibtisches“ wechseln zu können. Doch meine persönliche Erfahrung wird nun auch von einer Studie bestätigt: Als Journalist verdien man immer noch mehr, als in Marketing/PR/Kommunikation!

Dafür allerdings kann man in der PR ruhiger schlafen, auch wenn die meisten das Gegenteil glauben. Als Journalist ist man jedermanns Feind. Als PR-Mann nur der mancher etwas speziellen Journalisten, solange man nicht gerade für ein „böses“ Unternehmen tätig ist.

Die Züge sind aber auch immer so langsam… 10. April 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
add a comment

Google verrät mir gerade was aus seiner Datensammlung:

Bild

(mehr …)

Twitter in real life…? 24. März 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
add a comment

Für die meisten wäre es in einer Welt ohne Twitter wahrscheinlich beängstigend, wenn fremde Menschen einem auf Schritt und Tritt folgen und das eigene Handeln ungefragt kommentieren. 😛

Mr. Allwissend 8. März 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

Wenn er Ihren Geburtstag nie vergißt,
alle Ihre Geheimnisse kennt,
auch tagsüber sehr viel Zeit mit Ihnen verbringt,
alle Ihre Freunde kennt…

Dann ist das nicht Ihr Mann…

(mehr …)

EU-Urheberrechtsreform 7. März 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
add a comment

Viel Ärger gibt es dieser Tage insbesondere um die Uploadfilter. Dabei gibt es diese bei Youtube längst: Ich hatte schon vor etlichen Jahren große Probleme mit meinem Filmchen von der Silicon-Valley-Reise des HPC, weil da bei den Aufnahmen im Auto öfters das Autoradio vor sich hin dudelte und Youtube die ganzen Popstückchen erkannte, die da involviert waren. Die Folge: Das Video wurde immer und immer wieder für Deutschland gesperrt, es gab noch keine Vereinbarung mit der GEMA. Selbst ein Orgelspiel in einer Kirche führte ruckzuck zur Sperrung der gesamten halbstündigen Sequenz, weil irgendein Verlag die Notenrechte an der kurz angespielten Bach-Kantate hatte 😦

(mehr …)

E-Mail ist das Wichtigste – und deshalb sind fremde E-Mail-Accounts auch so begehrt :-( 6. März 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Pleiten, Pech und Pannen.
add a comment

In den 90ern war man mit E-Mail vornedran, auch wenn damals sich schon alle einbindeten, das Web sei wichtiger. Dabei beginnt es immer mit E-Mail, egal, ob man sich bei Netfilx, Amazon oder Ebay registriert: Wer die E-Mail-Adresse hat, hat die Kontrolle.

Und heute, nun 19 Jahre nach dem Einsacken meiner E-Mail-Adressen durch Fritz Pleitgen, ist es immer noch so. Und selbst wenn jemand tatsächlich lieber via Facebook oder Messenger kommuniziert: auch diese hängen an einem E-Mail-Account, und wer den hat, oder sich erklagt, hat dann auch alles andere.

(mehr …)

„Das Portfolio wird bereinigt“… 14. Februar 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Hans Hoff war Sozialpädagoge, rutschte aber ab 1979 durch Plattenkritiken und Konzertrezensionen in den Journalismus ab.

Tja, kann jedem passieren… 😛

Aber nein, Hans Hoff ist wirklich einer, der am richtigen Platz sitzt und Mißstände anspricht. Wie beispielsdweise hier:

(mehr …)

1 Bildung 4. Februar 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Personen, die an einer Sophomanie leiden, bilden sich ein, sehr intelligent zu sein, obwohl dies nicht der Fall ist.

Wenn sich also ein User Sophosaurus nennt…

Zitat der Woche 19. Januar 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Ich finde, auf allen gut gemeinten Stressmanagement-Büchern sollte ein Aufkleber sein: Funktioniert nicht, wenn Sie Kinder haben.

Nicola Schmidt, hier bereits öfters rezensiert

Rein oder raus? 8. Januar 2019

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
comments closed

Warum bricht eigentlich Chaos aus

(mehr …)

The Rose 11. Dezember 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Mal was Positives.
comments closed

It was twenty years ago today
Sergeant Pepper taught the band to play

und vor genau fünf Jahren war dies:

(mehr …)

AKK 11. Dezember 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Irgendwie denke ich dabei immer an die PKK oder an eine Kalaschnikov :-O

Ich hoffe nur, daß keine große Marke das Kürzel belegt hat. Würde dann teuer für alle Zeitungen, die über Annegret Kramp-Karrenbauer berichten:

(mehr …)

Eisenbahnergewerkschaft fordert mehr Geld für notleidende Mineralöl- und Autoindustrie! 10. Dezember 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Wie bitte?.
comments closed

So geht die Woche schon richtig gut los: Zug kommt um kurz nach 5 pünktlich, doch im Zug eine Mail, daß die S-Bahnen nicht fahren. Grad noch wieder rausgekommen aus dem Zug und zurück in die Blechbüchse und hinters Lenkrad. Die meisten anderen sind dagegen bis 10 Uhr in der Gewerkschafts-Falle festgesessen. Wenn man danach noch 2 h Fahrzeit hat, ist man vor Mittag nicht am Arbeitsplatz 😦

Nein, für so etwas habe ich gar kein Verständnis:

(mehr …)

Lungenembolie – kein Grund für Urlaub… 10. Dezember 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Pleiten, Pech und Pannen, Wie bitte?.
comments closed

Lungenembolien sind so gefährlich wie Schlaganfall und Herzinfarkt, doch weit weniger bekannt.

Dieser Tage starb Stefanie Tücking daran, vor nur wenigen Wochen der von mir und vielen anderen sehr geschätzte Kollege Alfred Goldbacher.

Was mir leider immer wieder hochkommt, ist, daß…

(mehr …)

Soviel zum Thema „Gleichberechtigung“… 9. Dezember 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Wie bitte?.
comments closed

In unserer Gegend gab es dieser Tage zwei Vorfälle, wo sich jemand in der Öffentlichkeit nackisch machte.

Das einemal war es ein 15jähriger „dunkler Hautfarbe“, der seinen Schniedel einer Frau präsentierte. Ganz böse. Ein Mann, und am Ende gar noch ein Asylant. Und natürlich ist Exhibitionismus strafbar.

Das andere Mal war es eine Frau, die im Fernsehen eine Nonne spielt, aber definitiv keine sein will. Sie zeigte sich auf einem Rastplatz freizügig – dummerweise gegenüber einem LKW-Fahrer sowie zwei Polizeibeamten in Zivil. Ersterer amüsierte sich, die Beamten filmten, stellten das dann aber nicht auf Youtube, sondern nahmen anschließend die Identität auf. Das ganze landete vor Gericht. denn schließlich ist Exhibitionismus straf… äh nein! Das war ja eine Frau. Und die dürfen das! Deshalb kostete das nur 300 €. Nein, nicht die Zuschauer, sondern die „Nonne“.

(mehr …)

1&1 und die Pflicht, Daniel Küblböck beim Springen zuschauen zu müssen 17. November 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

BILLIGER.DE, verdammter Spammer-Scheißladen! Laßt mich doch verdammt nochmal endlich mit euren Müll-„News“ in Ruhe!!!

Aber das geht leider nicht, ihr bezahlt ja 1&1 dafür, daß man euren Mist weder wegfiltern noch in den Spam setzen kann! 😦

Unister ist ein absoluter Drecksspanmmer. Das hat sich leider auch nicht geändert, als der Gründer starb und der Laden pleite war. Neckermann hat ja ebenso als Gesellschaft in Konkurs mit Unterstützung diverser drecksanwälte mich penetrantest auf allen GMX-Mailaccounts mit nicht filterbarem Spam zugeschissen!!

Billiger.de ist ein Unister-Unternehmen. Eigentlich gehte s wohl um Preisvergleiche, tatsächlich aber darum, die ewigen Müll-News von news.de einem zwangzufüttern.

Auch wenn ich für Daniel Küblböck nie etwas übrig hatte, mag ich die Geschäftemacherei mit seinem Tod nicht.

Unister mag das natürlich schon. und drängt mich nun dazu, Daniel Küblböcks Todessprung anzuschauen! 😦

(mehr …)

DSVGO und die nun geheimen Daten von Domaininhabern – gut oder schlecht? 23. Oktober 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen.
comments closed

Bei der DeNIC kann man ja mittlerweile aus Datenschutzgründen nicht mehr wie über 20 Jahre einfach abfragen, wer eine Domain registriert hat.

Das wird nun von vielen bedauert, weil man so die Inhaber betrügerischer Sites nicht so leicht ermitteln könne.

Doch Gauner schicken ohnehin Strohmänner vor und setzen nicht ihre echten Daten in eine Domainregistration.

Dafür war es immer ein Ärgernis, daß Juristen sich weigerten, die auf einer Website angegebenen Kontaktdaten und das dort extra hinterlegte Impressum zu verwenden, sondern „ganz schlau“ stattdessen lieber die beim Domain-Registrar hinterlegten.

Die sind aber nicht unbedingt die desjenigen, der für die Inhalte einer Website verantwortlich ist. Und zudem meist zumindest einige Wochen weniger aktuell, weil komplizierter zu ändern.

So kam es, daß der westdeutsche Rundfunk mir nach meinem Umzug noch nach Hamburg schrieb und mich so in einen teuren Prozeß trieb, weil der Update der Domaindaten zwar bereits angestoßen, aber noch nicht abgewickelt war, und die Kontaktdaten dann sogar als unfairen Wettbewerbsvorteil verbieten ließ – dies ist der Grund, warum es hier keine mehr gibt!

(mehr …)

Phishing als Werbung schalten… 23. September 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Tja, es gibt nix, was nicht zu dreist ist…nun werden 1&1-Phishingmails als Anzeige bei Bigfoot geschaltet:

(mehr …)

Samsung, ihr A***löcher, laßt endlich meine Panasonic-Geräte in Ruhe! 22. September 2018

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches, Nervensägen, Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Ansich sollte ein Smartphone seinem Besitzer dienen und nicht umgekehrt. Dank der Werbeindustrie, die einem keinen Moment Konzentration gönnt (während ich dies schreibe, blökt mich Web.de z.B. ständig an, daß es auf der Startseite was Neues gibt, obwohl ich eigentlich gerne nach dem Post den Text weiterlesen würde, den ich auf habe und nun schon 5x „Danke, ich möchte das nicht mehr sehen“ angeklickt habe) ist dem jedoch schon lange nicht mehr so: Ständig pupst, klingelt und vibriert irgendein völlig unwichtiger Mist. Tante Olga hat gerade in „Mein Thermomix tanzt Salsa“ gepostet, die Besucher Deiner Seite „Leckt mich doch alle mal am Gesäß“ haben schon seit 3 Tagen nichts mehr von Dir gehört und Du sollst da jetzt doch bitte unbedingt auf der Stelle was posten oder wenigstens Werbung für ein altes Posting kaufen, damit es mehr lesen und in China ist gerade ein Sack reis umgefallen und Dein Smartphone ist aus China und muß das deshalb jetzt unbedingt als Pop-Up melden… 😦

Nervig ist das z.B. beim chinesischen Billighersteller ZTE. So nutze ich ein solches Gerät, weil ich einmal am Tag das Streaming von Pure neu starten muß, und statt schnell dies tun und anschließend das Handy wieder abschalten zu können, soll ich irgendwelche wahnsinnig lustigen Kinderspiele spielen und auch noch „cool“ finden, bevor ich gnädigerweise auch mal auf den Startbildschirm darf, um das zu tun, weshalb ich das Gerät überhaupt hochgefahren hatte…

Typisch Billigware, die muß sich über Werbung finanzieren? Aber nein, der teuerste Hersteller, Samsung, macht genau dasselbe:

(mehr …)