jump to navigation

„Setzen Sie Ihr Konto frei“ 30. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Aus welchem Land kommt wohl dieser Spam?

(mehr …)

Advertisements

Flausch am Freitag: Mir schwant was! 27. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
comments closed

„Flausch am Sonntag“ heißt eine Rubrik in Stefan Niggemeier’s Blog, in der meist Schaf-Videos zu sehen sind.

Die waren mir diesmal zu groß und man wird den Geruch auch immer so schlecht los. Aber wenn plötzlich Schwanenküken um einen wuseln, ist das doch auch was:

(mehr …)

Eso-Periodensystem der irrationalen Elemente 25. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Von Esoterik halte ich wenig, obwohl man mir immer wieder weismachen will, ich könnte bestimmt gut Esoterik predigen und eine Sekte aufmachen. Na eine Idee wäre es wert, dann müßte ich mich wenigstens nicht mehr mit sowas Unlukrativem wie Journalismus abplagen. Vorläufig will ich aber zumindest mal Ordnung in den gehobenen Blödsinn bringen:

(mehr …)

Zu doof für Facebook :o) 23. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Ok, dazu gehört schon einiges, solche Klopper zu bringen, wie im Folgenden zu sehen. Aber erst denken, dann posten ist einfach angebracht…

(mehr …)

Eine kleine Nacktmusik 20. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Ach nee, das war ja Mozart, hier gehts aber um Beethoven. Und eine Kunst, die eigentlich nur mit anderen Körperteilen bekannt ist:

(mehr …)

Wallraff-Stalking gegen Urheberrecht? 18. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Wer kreativ ist und selbst was auf die Beine stellt, wird ja ohnehin schon laufend beneidet und gemobbt. Wer dabei auch noch solche Sachen aufdeckt wie Günter Wallraff, natürlich erst recht.

Doch dessen größter Feind ist gar nicht die BILD. Die hätte nicht seine Privatanschrift und Telefonnummer veröffentlicht. Und auch nicht seine Ghostwriter:

(mehr …)

Songs for assholes: Home of the brave / Harbour Valley P.T.A. 16. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Grund und Sätzliches.
comments closed

Manche Songs und Themen bleiben immer aktuell. Die, die selbst am meisten Dreck am Stecken haben, sind auch stets diejenigen, die am intolerantesten sind. Einer meiner absoluten Lieblingssongs ist „Home of the brave“ von Jody Miller, in dem jemand gegen das Gemobbe schon am Schulhof leidenschaftlich Position bezieht:

(mehr …)

Prophezeihungen… 13. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Tja, hätten sie das gewußt, hätte das Militär in den 40ern nie Computer bauen und Atombomben berechnen lassen:

(mehr …)

Was, Sabi? Nee, Senf. 12. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Wasabi ist dafür bekannt, fürchterlich grün und scharf zu sein.

(mehr …)

Warum man nicht über das Technikmuseum Berlin und die Konrad-Zuse-Austellungen dort schreiben sollte… 10. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Dieser Tage bekam ich gerade mal wieder von einer Redaktion eine Pressemitteilung des Technikmuseums Berlin auf den Tisch mit der Bitte, ich solle sie doch bitte zu einer Online-Meldung verarbeiten: Dort führt der Sohn von Konrad Zuse Nachbauten von Z1 und Z3 vor.

Den Auftrag habe ich abgelehnt, auch wenn es wenig (20 €), doch vergleichsweise schnell verdientes Geld gewesen wäre. Doch Ärger wäre auch sicher gewesen. Denn auch wenn die Presseleute des Technikmuseums wollen, daß man über ihre Zuse-Aktivitäten berichtet, möchte dies die Mitarbeiterin, die es tatsächlich umsetzt, nicht: Sie möchte nämlich lieber selbst Artikel über ihre Tätigkeit schreiben, ist entweder auf die paar Kröten oder den „Ruhm“ scharf.

(mehr …)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem kostenlosen und einem bezahlten GMX-Account? 9. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Nervensägen.
comments closed

Na klar: Die Werbebanner, die man wegscrollen muß, um an seine Mails zu kommen, sind bei bezahlten Accounts noch größer:

(mehr …)

Englisch-Unterricht, der ganz bestimmt zu Problemen führt… 6. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Irgendwie muß ich schwer an Monthy Python und das großen Unmut auslösende Ungarisch-Lexikon denken…der hier gelehrte Satz ist infolge der Aussprache etwas -äh- mißverständlich:

(mehr …)

Dauerhafter Fußpilzbefall bei Spiegel online? 4. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Wie bitte?.
comments closed

Es war ja ach so witzig, daß Spiegel Online während der EM sein Logo geändert hat.

Aber entweder hat man nun vor, sich als ganzjähriges Fußpilzmagazin zu positionieren oder es guckt gar keiner mehr auf die Seite:

(mehr …)

Die Piratenpartei ist im Establishment angekommen 2. Juli 2012

Posted by DL2MCD in Pleiten, Pech und Pannen.
comments closed

Was, so schnell schon?

Ja, leider.

Wobei, ausgerechnet um die Pressesprecher gab es bei den Piraten schon vor der Parteigründung Probleme, was ja auch dazu führte, daß ich mit Florian Rötzer aneinandergeriet: Ein Generalsekretär durfte nicht mit der Presse reden, mußte schließlich gehen, so, wie er mit mir damals umging, zu Recht.

Doch die späteren Pressesprecher waren durchaus professionell. Außer in Sachen Honorar: Das gab es nicht. Genützt hat es ihnen nix:

(mehr …)