jump to navigation

Gezinkte TV-Anrufspiele: Ehemaliger Doktor fliegt aus Impressi 1. Dezember 2014

Posted by DL2MCD in Mal was Positives.
trackback

Es reicht schon, als Journalist zum falschen Moment in einer öffentlichen Gerichtsverhandlung zu sein, in der ein bekannter bloggender Kollege rund gemacht wird. Schon bekommt Cheffe böse Anwaltsfaxe und die eigene Karriere bei dem betreffenden Blögchen ist beendet, obwohl man den Anweisungen der Juristen Folge geleistet hatte.

Andere wie eben jener Kollege haben zugegeben bessere Nerven als ich und geben nicht auf, auch wenn es sich ja nicht mehr wirklich lohnt, sich für Journalismus noch das ganze Leben zu versauen.

Und so gibt es nun doch eine Erfolgsmeldung:

Nun ist nicht nur der Doktortitel aus dem Impressum verschwunden, sondern gleich der ganze Name. Diesmal gilt es auch vor Gericht nicht mehr als „Privatsache“…

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: